Ms Laud 153

Handschriften aus dem deutschen Sprachraum – Ein Polonsky Foundation Digitalisierungsprojekt

Eine Zusammenarbeit zwischen den Bodleian Libraries und der Herzog August Bibliothek

Digitalisierte Handschriften erkunden

Neueste Blogbeiträge

Marginal painting, J 29, fol. 119r.
Zwei Hildesheimer Handschriften aus dem Zisterzienserinnenkloster Medingen
Von den zahlreichen mittelalterlichen Frauenklöstern in Norddeutschland haben sich mit Ausnahme des Klosters Ebstorf nur wenige Handschriften erhalten. Es ist ein Glücksfall der Überlieferung, dass inzwischen über 40 Handschriften dem Zisterzienserinnenkloster Medingen nahe Lüneburg zuzurechnen sind.
Weiterlesen
Initial A, MS. Laud Misc. 134, fol. 15v
Spotlight on MS. Laud Misc. 134
I will admit to a moment of panic last week when MS. Laud Misc. 134 showed up among the newly digitized manuscripts on this site.
Weiterlesen
The tail of MS. Laud Misc. 96
Manuscript assessment at the Bodleian
The second step on a manuscript’s digitization journey is assessment. Selection naturally comes first - you can read about the Bodleian’s collections of manuscripts from German speaking lands here - but before photography can commence, volumes are assessed for suitability.
Weiterlesen

Neueste Digitalisate